Alcatel Idol 4S mit Windows 10 Mobile vorgestellt

Das Alcatel Idol 4S, welches seit einiger Zeit bereits als Android-Version in Deutschland erhältlich ist, wird in den USA exklusiv beim Provider T-Mobile in einer weiteren Ausführung erscheinen. Bei dieser handelt es sich um das Windows 10 Modell, dessen Preis bei 469 US-Dollar liegen wird.

Abgesehen vom HP Elite x3 bekamen wir in letzter Zeit kaum noch neue Smartphones mit Microsofts Windows 10 Mobile Betriebssystem zu sehen. Für den US-amerikanischen Markt wurde nun jedoch eine besondere Version des Alcatel Idol 4S vorgestellt, welche mit dem Microsoft-OS daherkommt. Die Ausstattung bleibt dabei gleich, nur der Preis wurde auf 469 US-Dollar angehoben.

Oberklasse-Smartphone mit Windows 10 Mobile

Neben dem Lumia 950 (XL) und dem HP Elite x3 stellt das Alcatel Idol 4S ab sofort eines der wenigen Oberklasse-Smartphones mit Windows 10 Mobile dar. Ausgestattet mit einem 5,5 Zoll großen FullHD-AMOLED-Display, einem Qualcomm Snapdragon 820 und 4 GB Arbeitsspeicher bietet es ansprechende technische Daten und ist zudem mit dem Desktop-Modus Continuum kompatibel. Des Weiteren snid 64 GB an erweiterbarem internen Speicher, eine 21-Megapixel-Haupt- und eine 8-Megapixel-Frontkamera verbaut. Abgerundet wird das Gesamtpaket von einem durchschnittlichen 3.000 mAh Akku und einer im Lieferumfang enthaltenen VR-Brille.

Zum aktuellen Zeitpunkt sieht es danach aus, als würde das Alcatel Idol 4S ausschließlich in den USA beim dortigen Provider T-Mobile erscheinen. Ein Deutschland-Start gilt momentan als eher unwahrscheinlich.

Alcatel Frankreich kündigte auf Twitter an, dass das Idol 4S mit Windows 10 Mobile in einigen europäischen Ländern erscheinen wird. Ob Deutschland dazu zählen wird, ist aber weiterhin unklar.

Quelle: Microsoft via: WindowsArea

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.