HP Elite x3: Flaggschiff mit Windows 10 Mobile vorgestellt

HP hat heute das Elite x3 offiziell vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein Flaggschiff, welches mit Windows 10 Mobile auf den Markt kommen wird.

In einer Zeit, in der noch nicht mal mehr Microsoft so richtig Lust auf ein neues Smartphone mit Windows 10 Mobile hat, haut HP auf einmal ein Flaggschiff mit der aktuellsten Hardware raus, das Elite x3. Ein Smartphone, welches sogar das Lumia 950 (XL), das Flaggschiff von Microsoft, ganz klar in den Schatten stellt.

Das HP Elite x3 besitzt ein 6 Zoll großes QHD-Display, einen Snapdragon 820, 4 GB Arbeitsspeicher, 64 GB internen Speicher, die man erweitern kann, einen Akku mit 4150 mAh, eine Kamera mit 16 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 8 Megapixel auf der Frontseite, USB Type C, kabelloses Laden (Qi), eine IP67-Zertifizierung, zwei Stereo-Lautsprecher auf der Frontseite und die üblichen Standards wie NFC. Auf der Front gibt es einen Iris Scanner und auf der Rückseite einen Fingerabdrucksensor.

Das HP Elite x3 hat im Grunde alles, was man momentan in ein Smartphone packen kann. Dafür ist es nicht gerade klein und mit knapp 200 Gramm sehr schwer. HP hat das Gerät mit Fokus auf Geschäftskunden entwickelt, die alles in einem haben und Continuum nutzen wollen, man wird es aber auch als Privatkunde kaufen können.

Einen Preis gibt es noch nicht, es soll jedoch international verfügbar sein und im Sommer auf den Markt kommen. Ich vermute, dass das kein Schnäppchen wird und HP hier auch nicht vorhatte ein Smartphone für den Massenmarkt zu bauen. Doch es ist ein Anfang und weitere HP-Smartphones sind anscheinend geplant.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.