Alcatel Idol 4: Neue Modelle mit Windows und Android geplant

Alcatel soll die Idol 4-Reihe demnächst um zwei weitere Modelle erweitern und dazu gehört ein Modell mit Windows 10 und eins mit Android Marshmallow.

Fangen wir mit dem Windows 10 Mobile-Smartphone an, bei dem es sich im Grunde um das Idol 4S mit einem anderen Betriebssystem handeln soll. Jedoch mit einer Ausnahme, denn statt einem QHD-Display gibt es hier „nur“ ein 1080p-Display. Bei der Displaytechnologie soll Alcatel aber weiterhin auf Amoled setzen. Dieses Modell wird Alcatel aber trotz der etwas schlechteren Ausstattung „Pro“ nennen.

Alcatel Idol 4 Windows

Darüber hinaus ist auch ein Idol 4 Mini geplant, welches mit Android 6.0 auf den Markt kommen soll. Dieses besitzt laut VentureBeat ein 5 Zoll großes 720p-Display und unter der Haube werkelt entweder der MT6738 oder MT6750 von Mediatek. Es scheint eine Version mit 1 GB, eine mit 2 GB und eine mit 3 GB RAM zu geben.

Beim internen Speicher wird man mit 8, 16 und 32 GB ebenfalls die Auswahl haben. Die Kamera auf der Rückseite löst mit 13 Megapixel auf und auf der Frontseite gibt es eine Kamera mit 5 Megapixel. Ein Fingerabdruckscanner und ein Akku mit 2400 mAh runden das Paket ab. In beiden Fällen gibt es noch kein Datum und auch noch keinen Preis. Bis zur Präsentation wird es aber sicher nicht mehr lange dauern.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.