Alexa steuert Sony Android TVs

Amazon Echo weiß

Bereits Mitte 2017 wurde bekannt, dass Alexa Sonys Android-TVs steuern kann. Nun ist der entsprechende Skill endlich hierzulande verfügbar.

Der Skill „Sony’s Android TV“ erlaubt es, ausgewählte Android-TV-Modelle über Sprachbefehle zu steuern. Egal ob das Einschalten des TVs oder der Senderwechsel, damit ist einiges möglich und man braucht dafür dann eben keine extra Hardware, wie beispielsweise den Logitech Hub.

Sony’s Android TV
Preis: Kostenlos

Bevor der Skill genutzt und eingerichtet werden kann, muss man auf dem Startbildschirm des TVs eine App starten, die sich „Einrichtung der TV-Steuerung mit Amazon Alexa“ nennt. Um die Einschaltfunktion verwenden zu können, muss die Funktion „Fern-Start“ in den TV-Einstellungen zudem auf „Ein“ eingestellt sein.

Unterstützte Fernsehermodelle und Funktionen (Klicken zum Anzeigen)

Android TV Modelle aus 2016:

XD70, XD75, XD80, SD80, XD83 und ZD9 Serie

Android TV Modelle aus 2017:

XE80, XE83, XE85, XE90, XE93, XE94 und A1 Serie

Unterstützte Fernseherfunktionen

Folgenden Amazon Alexa Sprachbefehle zur Steuerung des Android TV sind nutzbar:

[-] Ein-/ausschalten

Alexa, schalte Fernseher ein.
Alexa, schalte Fernseher im Wohnzimmer ein.

[-] Senderwechsel nach Nummer oder Name

Alexa, im Büro zu BBC umschalten.
Alexa, im Fernsehzimmer zu ITV umschalten.
Alexa, in der Küche zu Channel 4 umschalten.

[-] Lautstärkeregelung

Alexa, Lautstärke im Fernsehzimmer auf 15 einstellen.
Alexa, Lautstärke im Wohnzimmer reduzieren.

[-] Stummschaltung ein/aus

Alexa, Fernseher in der Küche stummschalten.
Alexa, Stummschaltung im Esszimmer aus.

[-] Eingangsänderung

Alexa, im Arbeitszimmer zu Blu-ray wechseln.
Alexa, in der Küche zu HDMI 1 wechseln.

[-] Wiedergabe für DVR oder Streaminginhalte steuern

Alexa, im Medienzimmer wiedergeben.
Alexa, Fernseher 1 pausieren.
Alexa, schneller Vorlauf im Büro.
Alexa, zurückspulen auf Fernseher der Kinder.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.