AllCast für Android: Streaming aus Google Drive möglich

allcast-tv

Die Android-App AllCast von Koushik Dutta ist bereits eine Weile bei Google Play verfügbar und erhält aktuell ein interessantes Update. Es ist nämlich nun möglich, Inhalte auch aus Googles Cloud-Speicherdienst Drive auf einen Chromecast bzw. diverse andere Empfänger zu streamen. Die Funktion ist offiziell noch im Beta-Status, funktioniert aber schon recht gut. Auch wurde ein Bug gefixt, der bei längeren Videos (über 30 Minuten) zu Wiedergabe-Problemen führte. Mit dem Programm ist es möglich, von einem Android-Gerät aus Inhalte drahtlos an diverse Empfänger zu senden.

Sowohl Bilder, als auch Videos lassen sich so per DLNA, AirPlay und Co. übertragen. Als Empfänger können diverse Geräte genutzt werden, darunter zum Beispiel ein Chromecast, Roku, Apple TV, Xbox 360, Xbox One, Samsung Smart TVs, Panasonic Smart TVs, WDTV, Google TV (Logitech Revue, etc) oder jeder andere DLNA-Empfänger.

AllCast
Preis: Kostenlos
AllCast Premium
Preis: 3,65 €

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nintendo Switch: Neues Pokémon mit Rekord in News

Blackview A80 Pro: Einsteiger-Smartphone mit Quad-Kamera vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das erwartet euch im Dezember in News

Xiaomi: Neues Mi Band ist offiziell in Wearables

Realme 5S in Indien offiziell vorgestellt in Smartphones

Toyota zeigt RAV4 Plug-in Hybrid in Mobilität

Tomorrow: Nachhaltiges Banking-Angebot sammelt 8,5 Millionen Euro ein in Fintech

1&1 im Vodafone-Netz: LTE für Neukunden in Tarife

winSIM und Co: Drillisch-Marken mit Cyber Deal in Tarife

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case ab sofort erhältlich in Zubehör