Allnet-Starter im D-Netz für 1,95 Euro mtl.

22-07-2014_11-40-10

Nach dem Daten-Deal neulich, schiebt Mobilcom-Debitel aktuell über die Crash-Tarife wieder ein interessantes Angebot raus. Diesmal ein günstiger Smartphone-Tarif, der sich in erster Linie an Wenignutzer richtet.

Dort bekommt man für ein paar Tage und in begrenzter Stückzahl den Tarif Allnet-Starter von Klarmobil für 1,95 Euro monatlich. Der im Rahmen dieser Aktion vermarktete Tarif funkt im D-Netz von Vodafone. Enthalten sind hier eine Internet-Flat mit 200 MB und jeweils 100 Minuten sowie SMS in alle deutschen Netze. Vor- und Nachteile geben sich auch hier wieder die Klinke in die Hand, schaut euer Nutzungsverhalten vor einer eventuellen Buchung also genau an.

Plusseite

  • Der niedrige Preis. Normalerweise kostet der Tarif (allerdings im Telekom-Netz) knapp 10 Euro monatlich. Es erfolgt in diesem Fall monatlich eine automatische Gutschrift in Höhe von 8 Euro auf den monatlichen Paketpreis.
  • Im Vergleich zu ähnlichen Angeboten funkt man im Vodafone-Netz, statt im Netz von o2 bzw. E-Plus.
  • Bei Mitnahme der alten Handynummer erhalten Neukunden 25,- Euro einmalige Rechnungsgutschrift.
  • Auch nach Verbrauch der Inklusiveinheiten fallen nur je 0,09 Euro pro Minute bzw. SMS an, hier versuchen Discountanbieter sonst leider öfter mal Reibach zu machen.
  • Die SIM-Karte gibt es diesmal als Standard-, Micro- und Nano-SIM

Minusseite

  • Die Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Wobei einem durch den für 24 Monate reduzierten Preis die niedrigen Gesamtkosten von 56,75 Euro (24 mal 1,95 Euro plus Startpaketpreis von 9,95 Euro) bereits klar sind.
  • Die maximale Surf-Geschwindigkeit beträgt 7,2 Mbit/s und wird anschließend auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Kein LTE nutzbar.
  • Bei nicht rechtzeitiger Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch, hier also auf jeden Fall an die Kündigung denken, denn sonst kostet der Tarif ab dem 25. Monat die üblichen 9,95 Euro monatlich.

Allnet-Starter bei den Crash-Tarifen →

Weitere Tarife findet ihr in unserem Tarifrechner.

Partnerlinks im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.