Allview P6 Qmax mit 6-Zoll-Display vorgestellt

Smartphones

 

Allview hat mit dem P6 Qmax ein neues Smartphone angekündigt, welches ab sofort erhältlich ist.

Da das P6 Qmax in allen Punkten maximal Standardkost bietet, dürfte die Dual-SIM-Funktionalität des Geräts noch am Interessantesten sein, denn die hierzulande erhältlichen Flaggschiffe verzichten darauf bekannterweise. Das 5,95 Zoll große Display ist in einem scheinbar recht dicken Rahmen eingefasst, bietet IPS-Technologie und Full-HD-Auflösung.

Angetrieben wird das P6 Qmax von einem Octa-Core-Prozessor mit 1,7 GHz Takt, diesen nicht genau zu nennen, hinterlässt zumindest bei mir immer einen faden Beigeschmack. Vermutlich handelt es sich um den MediaTek MT6592, dazu gibt es zwei Gigabyte an Arbeitsspeicher. Die beiden Kameras bieten eine Auflösung von 13 und 5 Megapixeln, wobei dies bekanntlich nichts über die Bildqualität aussagt.

Immerhin bietet der Akku eine Kapazität von 3.000 mAh, auch der interne Speicher ist mit 16 GB nicht zu knapp bemessen. Abzüge gibt es für fehlendes LTE, ein Ladegerät mit lediglich einem Ampere und die Begrenzung der microSD-Größe auf 32 Gigabyte. Zu guter Letzt installiert man auch noch Android in Version 4.4 KitKat, das muss nun wirklich nicht mehr sein.

Quelle: Pressemitteilung per Mail


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.