Amazon Appstore kommt offiziell auf BlackBerry-Geräte

Software

Wie BlackBerry aktuell über den hauseigenen Blog mitteilt, hat man eine Lizenzvereinbarung mit Amazon geschlossen, um den Amazon Appstore offiziell auf BlackBerry-Smartphones zu bringen.

Damit erweitert man ab Herbst dieses Jahres das Angebot an Apps auf einen Schlag massiv, denn im Amazon Appstore tummeln sich aktuell um die 240.000 Programme. Das BlackBerry 10-System kann bekanntlich von Haus aus Android-Apps ausführen, von daher sollte es kein Problem sein, den Store den eigenen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Die Unterstützung des neuen Stores soll dann mit  BlackBerry 10.3 kommen. Es ist zwar nur eine Notlösung, um das App-Angebot zu verbessern, aber besser als nichts. Lesen BlackBerry-Nutzer mit? Wenn ja, was haltet ihr von dem Schritt?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.