Amazon Channels: Pay-TV-Angebot soll schon bald in Deutschland starten

Unter dem Namen Amazon Channels kann in den USA bereits seit 2015 ein Pay-TV-Angebot gebucht werden, welches bekannte Sender wie beispielsweise HBO, Showtime und AMC beinhaltet. Ersten Medienberichten zufolge soll der Dienst in Kürze auch in Deutschland an den Start gehen.

Wie Broadband TV News und DWDL aktuell berichten, wird Amazon den in den USA verfügbaren Service Amazon Channels bald auch in Deutschland anbieten. Der OTT-Dienst, welcher das Abonnement einzelner Pay-TV-Sender erlaubt, wird dann auch hierzulande sowohl über den Browser als auch die mobilen Apps verfügbar sein. Um die 25 verschiedenen Sender sollen zu Beginn gebucht werden können.

Amazon Channels: Die Sender

In den USA können bekannte Angebote wie HBO, Showtime und AMC über Amazon Channels konsumiert werden, welche Programme in Deutschland verfügbar sein werden, ist bislang allerdings noch nicht bekannt. Beachtet werden sollte auf jeden Fall, dass sich die Sender wie schon in den USA vermutlich einzeln abonnieren lassen und die Kosten dafür nicht sonderlich niedrig ausfallen werden. Nach einer 30-tägigen Testphase kostet HBO beispielsweise 14,99 US-Dollar im Monat.

Schon sehr bald wird Amazon Channels vermutlich in Deutschland starten und dann exklusiv für Prime-Mitglieder erhältlich sein. Wird das Angebot trotz der geringen Verbreitung von Pay-TV hierzulande Erfolg haben? Wir werden sehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.