Amazon Echo: Erste Einladungen werden verschickt

Hardware

Amazon hat soeben damit begonnen, erste Echo-Kaufeinladungen an deutsche Kunden zu verschicken.

Ursprünglich gab Amazon bereits für gestrigen Mittwoch die Verfügbarkeit des smarten Lautsprechers Echo auf dem deutschen Markt bekannt. Um den Kauf des Echo zum Sonderpreis von 129,99 Euro abschließen zu können, ist aktuell aber noch eine Einladung von Amazon notwendig. Die erste Welle der Mails wurde nun verschickt.

Das geht aus Einträgen im offiziellen Amazon-Diskussionsforum hervor. Dort berichten erste Kunden von obenstehender Mail, welche zum Kauf der Produkte Amazon Echo und Amazon Echo Dot berechtigt. Die Zustellung des Echo kann für alle Glücklichen dann bereits morgen erfolgen, bislang scheint sich die Zahl dieser aber in engen Grenzen zu halten.

Echo bei Amazon → Echo Dot bei Amazon →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.