Amazon Echo: Premium-Modell mit 7-Zoll-Display in Planung

Einem aktuellen Bericht von Bloomberg zufolge wird Amazon im ersten Quartal 2017 ein weiteres Produkt mit dem eigenen Sprachassistenten Alexa präsentieren. Dabei soll es sich um eine Premium-Version des Echo-Lautsprechers handeln, welche über ein 7 Zoll großes Display verfügt.

Ende Mai berichteten wir erstmals vom Amazon Knight, einem Gerät, welches damals als Alexa-Tablet bezeichnet wurde. Dieses dürfte nun auch Gegenstand einer neuen Bloomberg-Meldung sein, in der vom Launch eines ähnlichen Produkts im ersten Quartal 2017 die Rede ist. Dabei soll der Lautsprecher-Tablet-Hybrid mit einer angepassten Variante von Fire OS ausgeliefert werden, was das Ausführen von Apps zumindest in der Theorie ermöglichen würde.

Obwohl Amazons kommendes Echo-Produkt über ein 7 Zoll großes Display verfügt und als Tablet bezeichnet wurde, wird es wohl kaum mobil sein. So soll es den Gerüchten zufolge einen besseren Klang als alle anderen Echos besitzen, was den Einsatz besserer Lautsprecher vermuten lässt. Diese sollen auch bei hohen Lautstärken einen guten Klang abgeben und werden auf der Oberseite vom Display bedeckt, welches zusätzlich zur Sprachausgabe relevante Informationen bereitstellt.

Persönlich habe ich mich schon lange gefragt, weshalb alle Heimassistenten bislang ohne Display auskommen mussten. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf den „Premium-Echo“, obwohl ich es Google auf lange Sicht eher zutraue, den Markt für sich zu gewinnen.

Quelle: Bloomberg via: TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.