Amazon bringt Fire HD Kids Edition und Abo-Service für Kinder-Inhalte nach Deutschland

fire hd kids edition

Mit dem Fire HD Kids Edition hat Amazon ein Tablet für den deutschen Markt angekündigt, welches sich speziell an die jüngere Generation richtet. Dazu gibt es eine interessante “Rundum-Sorglos-Garantie” und einen Abo-Service für Inhalte.

Wenig überraschend ist, dass es sich beim (nicht ganz so neuen) Fire HD Kids Edition technisch um ein „normales“ Fire HD handelt, welches lediglich etwas modifiziert ist. So gibt es einen klobigeren Schutz, welcher so einiges an Stürzen aushalten dürfte, schließlich fällt der jüngeren Generation ja auch gerne mal etwas runter.

fire hd kids sorglos

Besonders interessant finde ich persönlich die zweijährige Garantie, welche nicht wie sonst üblich Schaden aus unsachgemäßer Handhabung ausschließt. Sollte das Kind es doch schaffen, das Tablet auf irgendeine Weise zu zerstören, tauscht Amazon das Gerät einfach aus:

  1. Dinge gehen beim Spielen kaputt— Fire HD Kids Edition beinhaltet eine zweijährige “Rundum-Sorglos-Garantie” — defekte Geräte werden ohne Wenn und Aber ersetzt.

Das Display misst in der Diagonale sechs Zoll und löst mit 1280×800 Pixeln für die angedachten Zwecke sicher hochauflösend genug auf. Mit an Bord ist der bekannte Prozessor mit 2x 1,5 und 2x 1,2 GHz sowie ein 1 GB großer Arbeitsspeicher. Das Fire HD Kids Edition ist ab sofort für 149 Euro mit 8 GB Speicher und 169 Euro mit doppeltem internen Speicher erhältlich. Als Farben der mitgelieferten Schutzhülle stehen blau und pink zur Auswahl.

Fire HD Kids Edition bei Amazon kaufen →

Wer das Fire HD in der Kids Edition erwirbt, erhält zusätzlich 12 Monate lang kostenlosen Zugriff auf den neuen Dienst „FreeTime Unlimited“. Dieser Dienst funktioniert ähnlich wie Prime Instant Video dar und bietet nicht nur Zugriff auf Videos für Kinder, sondern auch Bücher, Apps zum Lernen und bestimmte Spiele. Verfügbare Inhalte des Abos sind zum Beispiel die Kinderserien „Dora“ und „Teenage Mutant Ninja Turtles“.

Hierfür verlangt Amazon normalerweise 4,99 Euro pro Kind oder als Familienabo für bis zu vier Kinder das Doppelte. Prime-Mitglieder können wie üblich etwas sparen und zahlen dann nur 2,99 Euro bzw. 6,99 Euro monatlich. Nicht zu verwechseln ist FreeTime Unlimited mit der kostenlosen Funktion „FreeTime“, welche beispielsweise das Setzen von Zeitbegrenzungen durch die Eltern ermöglicht.

Weitere Details zu FreeTime Unlimited wie beispielsweise die verfügbaren Inhalte finden sich auf einer eigenen Unterseite.

Quelle: Amazon (1) (2)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.