Amazon stellt neue Fire-Tablets offiziell vor

Hardware

Amazon hat aktuell neben neuen Kindle-Geräten auch überarbeitete Fire-Tablets offiziell vorgestellt. Die Geräte sind ab sofort auch in Deutschland erhältlich.

Mehrere neue Fire-Tablets hat Amazon gezeigt. Das Fire HD 6, das Fire HD 7, das Fire HDX 8.9 und das Fire HD Kids Edition (nur USA). Alle laufen mit dem ebenfalls vorgestellten Fire OS 4 “Sangria” (der Name ist kein Scherz), welches diverse Neuerungen mitbringt.

Der Fire HD 6 ist der Preisbrecher unter den Fire-Tablets, denn mit 99 Euro für die 8 GB Version rangiert er preislich am unteren Level. Dafür ist er aber auch nur 6 Zoll groß, löst aber immerhin mit 1.280 x 800 Pixel auf. Weiterhin an Bord des 290 Gramm schweren Mini-Tablets sind ein Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz, 2-MP-Kamera, VGA-Frontkamera, 8 oder 16 GB interner Speicher und ein Mono-Speaker. Der Fire HD 6 ist in fünf Farben zu haben.

Der Fire HD 7 ist sozusagen der große Bruder vom Fire HD 6 und ähnelt diesem technisch sehr. Das Display ist bei gleicher Auflösung 1 Zoll größer, es gibt hier Stereo-Speaker, er ist mit 337 Gramm schwerer und mit 119 Euro für die 8-GB-Version auch etwas teurer.

Auch der Fire HDX 8.9 erhält einen überarbeiteten Nachfolger, der wie alle neuen Amazon-Geräte bereits bestellt werden kann – ab 379 Euro ist man dabei. Das Display ist wieder 8,9 Zoll groß und löst mit 2.560 x 1.600 Pixel auf. Auch unter der Haube hat sich einiges getan, denn neben dem Quad-Core-Prozessor Snapdragon 805 mit 2,5 GHz Taktrate je Kern verspricht Amazon auch deutlich verbessere Grafikperformance.

Weiterhin an Bord des (je nach Ausführung) 375 bis 389 Gramm schweren Tablets sind WiFi 802.11ac, Dual-Stereo-Speaker, Dolby Audio, 8-MP-Kamera, HD-Frontkamera, 16/32/64 GB Speicher und optional 4G LTE.

Auch an die Kleinen hat Amazon gedacht und bringt mit dem Fire HD Kids Edition ein speziell für Kinder angepasstes Tablet in den US-Handel. Dabei handelt es sich im Grunde um die weiter oben beschriebenen Fire HD 6 und Fire HD 7, denen man allerdings eine extra Schutzhülle verpasst hat. Außerdem soll hier zwei Jahre lang ein problemloser Austausch bei Beschädigung erfolgen, was sich Amazon allerdings auch bezahlen lässt, denn im Gegensatz zu den Fire HD 6 und 7 kostet das Fire HD Kids 149 US-Dollar für 6 Zoll und 189 US-Dollar für 7 Zoll.

Quelle Amazon | Partnerlinks im Beitrag


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.