Amazon Fire TV Cube ist offiziell

Amazon Fire Tv Cube Header

Amazon hat heute den Fire TV Cube vorgestellt und es ist wie erwartet eine Mischung aus Echo und Streaming-Box (sprich Amazon Fire TV).

Könnt ihr euch noch an diesen Leak vom letzten September erinnern? Dort war ein unbekanntes Gadget von Amazon zu sehen, welches wie ein Echo mit integriertem Fire TV aussah. Vor ein paar Wochen kündigte es Amazon dann mit einem Teaser an und nun ist der Amazon Fire TV Cube offiziell. Der Fire TV Cube ist quasi ein Fire TV mit einem kleinen integrierten Echo Dot. Diese Beschreibung reicht im Grunde aus.

Fire Tv Cube Alexa Voice Remote

Das kleine Gadget kann im Grunde alles, was man so erwartet. Es gibt natürlich 4K-Streaming, es gibt Alexa und es gibt Infrarot und HDMI-CEC, man wird also eine ganze Menge an Gadgets mit dem Fire TV Cube steuern können. Sei es die Soundbar, den TV selbst, oder einen Receiver. Amazon möchte mit dieser kleinen Box das perfekte TV-Gadget liefern und ich finde den Ansatz durchaus spannend.

Der Fire TV Cube besitzt übrigens einen kleinen eingebauten Lautsprecher. Der wird miserabel sein, reicht aber für die Wetterangabe und andere Dinge vollkommen aus.

Amazon Fire TV Cube kostet 120 Dollar

Die nun spannende Frage: Was wird der Amazon Fire TV Cube kosten? Bisher wurde er nur für die USA angekündigt und dort verlangt man 119,99 Dollar. Als Prime-Nutzer gibt es ein Angebot: 89,99 Dollar (gilt aber nur heute und morgen). Ausgeliefert wird am 21. Juni. Details für den deutschen Markt gibt es derzeit noch nicht.

Müsste ich raten: 119,99 Euro in Deutschland und ich hoffe Amazon lässt sich mit der Verfügbarkeit nicht so lange Zeit wie mit anderen Produkten. Details zum Amazon Fire TV Cube gibt es auf der offiziellen Produktseite von Amazon USA. Sobald wir Preis und Datum für Deutschland erfahren, reichen wir diese Info natürlich nach.

Fire Tv Cube Top

Quelle Amazon

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität

iPhone 11 Pro: Apple wirbt mit Stabilität in Smartphones

VW ID.3: Volkswagen plant R-Modell in Mobilität

Memories: Google Fotos mit Rückblick im Stories-Format in Dienste

Apple iPhone 11 Pro: Reverse Charging soll enthalten sein in Smartphones