Amazon Fire TV: Nach Systemupdate Musikbibliothek abgleichen

fire tv (1)

Der Amazon Fire TV sowie der Fire TV Stick wurden aktuell mit einem größeren Firmware-Update versorgt, welches diverse neue Funktionen mit sich bringt. Leider ist nach dem Update erstmal die Musikbibliothek geleert, es werden also keine Inhalte mehr angezeigt.

Egal, ob man diese selbst hochgeladen oder über Amazon erworben hat, es kommt nur der Hinweis, man solle doch bitte Titel hinzufügen. Einige unserer Leser haben das Problem und auch auf meinem eigenen und Mike seinem Fire TV konnten wir das feststellen. In einigen Fällen wurde deswegen bereits der Amazon-Support kontaktiert, das ist oftmals nicht nötig, denn es geht in vielen Fällen sehr einfach zu beheben.

Abhilfe schafft das erneute Abgleichen des Amazon-Kontos mit dem Fire TV. Durchführbar auf der kleinen TV-Box unter „Einstellungen → Mein Konto → Amazon-Inhalte synchronisieren“. Danach dauert es kurz und der Fire TV sollte wieder alle Inhalte in der Musikbibliothek anzeigen.

Falls das nicht klappen sollte, weiß ich auch (noch) nicht weiter, nehme aber Tipps in den Kommentaren gerne entgegen.

Danke Andreas und Lutz!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones