Amazon hat wohl Interesse an Slack

Hardware

Amazon soll ein Interesse an Slack haben. Slack werden viele von euch mit Sicherheit kennen, es ist ein Dienst für die digitale Teamarbeit.

Microsoft ist gut aufgestellt, wenn es um digitale Office-Lösungen geht und auch Google kann hier durchaus mitmischen. Apple kann ebenfalls genannt werden, das Angebot von Microsoft und Google ist aber „sozialer” und plattformübergreifend.

Auch Amazon scheint an diesem Markt ein Interesse zu haben und könnte mit einer Übernahme von Slack den Startschuss einläuten. Der Wert des Unternehmens wird aktuell auf 9 Milliarden US-Dollar geschätzt so Bloomberg. Es könnte also eine der größten Übernahmen der Branche werden. Die Verhandlungen laufen aber noch und beide Unternehmen wollten sich nicht zu diesem Bericht äußern.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.