Amazon startet Download-Service für Software und Videospiele

Wie Amazon aktuell via Pressemitteilung verkündet, startet man ab heute einen „umfangreichen Download-Service für Software und Videospiele“ auf der eigenen  Webseite.  Der Dienst befindet sich noch in der Beta-Phase und soll den Kunden in Zukunft den Gang zum lokalen Händler, oder das Warten auf die Post ersparen. Über 500 Titel stehen bereits zum Start zur Verfügung, wobei diese sowohl für den Mac, als auch für PCs genutzt werden können. Zum Ablauf sagt Amazon folgendes:

Wenn der Bezahlvorgang abgeschlossen ist, kann sofort mit dem Download und anschließend mit der Installation des Produkts begonnen werden. Das Herunterladen kann dabei jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden, beispielsweise wenn die Internetverbindung abbrechen sollte oder der Computer in den Ruhemodus versetzt oder ausgeschaltet wird. Die gekauften Titel liegen darüber hinaus als Back-Up in der Games & Software Bibliothek bereit und können hier beliebig oft – entsprechend den jeweiligen Lizenzbestimmungen – heruntergeladen werden.

Zu Amazon Game-Downloads Zu Amazon Software-Downloads

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nintendo Switch: Neue Spiele für 2020 in Gaming

Apple veröffentlicht iOS 13.3 und mehr in Firmware & OS

Elektroautos: BASF plant Kathoden-Fabrik in Mobilität

Quizduell: Meilenstein und neue App in Gaming

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

FRITZ!Repeater 3000 und 1200 erhalten FRITZ!OS 7.14 in Firmware & OS

Aldi Süd startet Kunden-WLAN in News

Samsung Galaxy S11, S11+ und S11e: So könnten die Akkukapazitäten aussehen in Smartphones

Windows 10 Mobile: Jetzt ist offiziell Schluss in Marktgeschehen

Oppo plant Smartwatch, OnePlus ebenfalls? in Wearables