Amazon Video startet High Dynamic Range in Deutschland

Unterhaltung

Eine interessante Neuigkeit von Amazon machte heute die Runde, die ich schon eher hier im Blog platziert hätte, wenn uns heute nicht mal eben der Server komplett weggekracht wäre.

Es geht um High Dynamic Range-Inhalte, denn diese landen ab sofort bei Amazon Instant Video auch in Deutschland und Österreich. Prime-Mitglieder des Videodienstes können somit erste wenige Videos in High Dynamic Range (HDR)-Qualität streamen. Aber: Die Inhalte sind über die Amazon Instant Video-App bisher nur auf Samsungs neuen SUHD TVs abrufbar.

Zu den ersten verfügbaren Titeln zählen die erste Staffel von Mozart in the Jungle in der synchronisierten deutschen Fassung oder englischen Originalversion sowie die Pilotepisode der kommenden Comedyserie Red Oaks in englischer Originalversion.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.