Android 2.3 Update für HTC Desire kommt nicht OTA und nur für Experten

HTC hatte bereits angekündigt, dass das Update auf Android 2.3 Ende Juli kommen sollte. Ganz gehalten hat man den Termin nicht, aber wegen einem Tag wollen wir mal nicht kleinlich sein. Seit heute gibt es offizielle Infos zu der neuen Android-Version, die aber nicht allen Nutzern gefallen werden. Das Update kommt nämlich nicht OTA, also drahlos und ist offiziell auch nur für „Experten“ geeignet. Genau heißt es:

Dieses Update empfiehlt sich ausschließlich für Experten, die Android 2.3 erleben wollen und die Beschränkungen dieses Updates verstehen. Aufgrund von Speichereinschränkungen wurden einige Applikationen von diesem Update beseitigt, wir bieten demnach nur das ROM Upgrade Utility (RUU) zum Download an. Bitte beachtet, dass das Flashen mit diesem ROM zur Löschung all deiner vorherigen Anpassungen, inklusive SMS, E-Mails, Kontakte, und anderer persönlicher Informationen führt. […]

Der nächste Hinweis ist sogar noch etwas heftiger:

Dieses ROM-Update ist ausschließlich für die Entwicklung und nicht für den allgemeinen Gebrauch konzipiert. Upgrades bei nicht autorisierten Smartphones kann zu Verlust von Funktionalität führen. Außerdem kann es vorkommen, dass einige Funktionen nach dem Re-Flashen des ROMS nicht länger verwendbar sind, wie z.B. – aber nicht ausschließlich – MMS und SMS. HTC lehnt die Haftung für jede nicht verwendbare Funktion ab. HTC erkennt auch nicht die Haftung für den Verlust jeglicher persönlicher Daten an, die durch das Re-Flashen entstehen.

Die Neuerungen, welche man durch das Update erhält sind sicher nicht zu verachten, ob man als Nutzer aber wirklich genannte Bedingungen akzeptieren möchte, bleibt abzuwarten. Zudem lassen sich Geräte mit Telekom-Branding gar nicht aktualisieren.

Die Änderungen

  • Alle Anpassungen, inklusive providerspezifische Applikationen, werden beseitigt
  • Alle Wallpapers, außer das Standard-Wallpaper, werden beseitigt und auf der HTC Developer-Website online gestellt
  • Einige HTC-Applikationen werden beseitigt und auf der HTC Developer-Website online gestellt
  • Die offizielle Facebook-Applikation wird beseitigt und kann im Android Market heruntergeladen werden

Das Update kann unter developer.htc.com heruntergeladen werden und jetzt die Frage an euch: Werdet ihr es flashen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.