Android 2.4: Gingerbread-Update mit Dual-Core-Unterstützung kommt im April 2011

Ich hatte bereits das ein oder andere mal angemerkt, dass Android 2.3 und 2.4 genau wie Android 2.0 und 2.1 den gleichen Codenamen haben. Damals war es Éclair, heute ist es Gingerbread und nach den ersten Infos vor ein paar Wochen, festigen sich nun die Gerüchte, dass man im April mit der neuesten Version rechnen kann.

Eine entscheidende Neuerung soll die Unterstützung für Dual-Core-Prozessoren sein, welche sowohl für das System an sich, als auch für externe Apps eingeführt wird. Es ist natürlich sicher, dass Android 2.4 kommt, es ist auch sicher, dass Google wohl den Mobile World Congress abwarten wird, da die Zeitspanne  für die Hersteller zu kurz für entsprechende Anpassungen gewesen wäre.

Wie wir in der Vergangenheit mitbekommen haben, bedeuten solche Infos leider nicht, dass Termine auch eingehalten werden können. Schon bei der Vorstellung von Android 2.2 gab Google einen umfangreichen Einblick auf Dienste wie Google Music und Co., welche bis heute leider nicht marktreif sind. Eventuell klappt es ja dann mit Android 2.4.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.