Android 4.2-Tastatur: Alternatives PC-Layout aktivieren (Anleitung)

Dass die Standardtastatur in Android 4.2 eine starke Verbesserung im Vergleich zu vorigen Versionen darstellt, wissen wir inzwischen und auch eine Installationsanleitung für Geräte, die noch nicht über die neue Android-Version verfügen, haben wir parat für euch. Nun hat man bei der neuen Tastatur aber noch eine neue Option gefunden, die in den Einstellungen versteckt ist und ein alternatives Layout der Tastatur aktiviert, die vor allem auf Tablets mehr als sinnvoll ist.

Wie man oben am Screenshot sieht, ist eine feste Nummernreihe mitsamt weiterer Sondertasten hinzugekommen., nachdem man die betreffende Option aktiviert hat. Der größere Platz bei Tablets wird so viel besser genutzt. Auf Smartphones hingegen macht dieses alternative Layout denkbar wenig Sinn, da dann einfach der Platz für die einzelne Tasten fehlt, bei größeren Geräten aber ist es durchaus sinnvoll.

Um dieses Layout zu aktivieren müsst ihr lediglich folgendermaßen vorgehen:

  • Folgendes Menü aufrufen: Einstellungen > Sprache & Eingabe > Android-Tastatureinstellungen > Erweiterte Einstellungen > Benutzerdefinierte Eingabestile
  • Auf „Stil hinzufügen“ (oben rechts), als Sprache „Deutsch“ und Layout „PC“ wählen
  • Nun kommt ein Popup auf, woraufhin man in die Eigenschaften der Tastatur geleitet wird
  • Dort unter „Systemsprache“ einen Haken bei „Deutsch (PC)“ setzen
  • Nun kann das Layout der Tastatur simpel über das Globus-Symbol neben der Leertaste gewechselt werden

Eure Meinung zum alternativen Layout der Android-Tastatur?

Quelle AndroidPIT Danke auch an Danijel!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.