Android in Android – ASUS kündigt das Padfone offiziell an

Nach den geleakten Bildern von gestern hat ASUS das Padfone nun offiziell vorgestellt. Wie wir bereits mitbekommen haben, wird in eine Art Tablet-Hülle mit Akku ein Smartphone gedockt. Auf dem Gerät an sich läuft natürlich Android 3.x Honeycomb, was auf dem 4,3 Zoll Smartphone läuft, ist mir noch nicht ganz klar.

Leider gibt es  bisher keine weiteren technischen Infos, sondern nur ein wenig Bla Bla aus der Pressemitteilung. Scheint so, als wäre es wirklich nur ein Mock-up, was man den Presse und der Welt zeigen will. In meinen Augen die perfekte Kombi für Android Ice Cream Sandwich, welches ja Android 2.x und 3.x vereinen soll. Was haltet ihr vom Padfone?

Update

ASUS lässt durchblicken, dass das Gerät wirklich mit Android Ice Cream Sandwich laufen könnte und ein voraussichtlicher Marktstart wäre dann Weihnachten 2011.

Presseinfo (Klicken zum Anzeigen)

Padfone

Padfone elevates consumer choice to new levels

Innovation is at the heart of ASUS design and the new Padfone reveals exciting new possibilities for mobile computing and communication. This convergent device combines a smartphone and a tablet computer into one symbiotic gadget that allows consumers to choose the screen size that best fits their activities while seamlessly sharing data and 3G internet access.

The ASUS Padfone is a device that explores one possible convergence between two popular mobile devices – the smartphone and tablet. The Padfone solves the problem of data transfer hassles and multiple SIM cards when both a smartphone and 3G tablet are used. With the Padfone, the smartphone docks inside the tablet to give users an expanded view to suit their tasks. With the phone docked, it can recharge from the tablet’s larger battery and the tablet can also make use of the smartphone’s 3G internet connection. The dual interfaces for both the pad and phone ensure an enhanced user experience as the layout is automatically adjusted for all activities such as video conferencing, web browsing and emailing.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.