Smartphone-Tablet-Kombo ASUS „Padfone“ zeigt sich

Im Vorfeld zur Computex 2011, was die die größte IT-Messe in Asien ist, hatte ASUS dieser Tage mit ein paar wenigen Fotos ein neues Tablet indirekt angekündigt. Leider gab und gibt es bisher kaum technische Informationen zu diesem Gerät, bis auf, dass es wohl recht klein (7 Zoll!?) sein könnte. Zudem ist der Name „Padfone“ im Gespräch, welcher gleichzeitig den Clou des Gerätes verrät.

Es wird gemunkelt, dass das Tablet aufgrund der hohen Nachfrage nach dem Eee Pad Transformer auch mit Android Honeycomb laufen könnte, es ist aber genau so möglich, dass auf dem Smartphone, welches man direkt in das Tablet klinkt, das gesamte Betriebssystem läuft. Ab dem 31. Mai zum Start der Messe werden wir dann wohl mehr wissen.

Was haltet ihr von der Idee, ein Smartphone in ein Tablet zu klinken?

Update

Es gibt weitere Bilder, welche das Gerät zeigen. Die Smartphoneeinheit wird dann wohl in einem Fach auf der Rückseite verstaut und es schaut so aus, als ob es doch 10 Zoll groß wäre, wie bereits das Eee  Pad Transformer.

Mock-up Padfone

Teilen

Hinterlasse deine Meinung