Android L: Mehrere Benutzerkonten für Smartphones kommen

Android L Header

Von vielen gewünscht und mit der nächsten großen Version von Android laut Google endlich dabei: Mehrere Benutzerkonten für Smartphones.

Google präsentierte im Juni Android L und verteilte eine Developer Preview für die Entwickler, gab aber immer wieder an, dass es sich hier nur um eine erste Vorschau handelt. Für die finale Version, die im Herbst kommen soll, sind zusätzliche Funktionen geplant, die man zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht verraten wollte. Eine davon dürften mehrere Benutzerkonten sein.

Den Hinweis dazu gab es heute von Google selbst, denn im Entwickler-Bereich hat sich ein Nutzer beschwert, warum es die Funktion nicht für Smartphones gibt, immerhin kann man sie seit einiger Zeit bei Tablets nutzen. Google hat das Thema kurz darauf schnell geschlossen und gab an, dass diese Funktion in der nächsten Version enthalten sein wird, die man mit der Öffentlichkeit teilt. Und dabei kann es sich ja eigentlich nur um Android L handeln. Es wird übrigens so langsam mal Zeit für einen finalen Namen für das große Update.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News