Android Market erhält in den USA einen Bereich für E-Books

Der Android Market erhält in den USA  einen Bereich für E-Books, allerdings vorerst nur in der Tablet- und Webversion. Wir in Deutschland müssen darauf noch warten. Wer in Amerika also im Besitz eines neuen Honeycomb-Tablets ist, oder am Computer den Market unter market.android.com/books/ durchstöbert, der kann ab sofort auf eine Auswahl von digitalen Büchern zurückgreifen. Es gibt sowohl kostenlose, also auch Bezahl-Inhalte. Da liegt es natürlich nahe, dass in Kürze auch weitere Unterbreiche im Market erscheinen, die Gerüchte dazu gibt es ja bereits.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.