Musik, Bücher und Filme in Kürze im Android Market?

Die Gerüchteküche zu neuen Google Diensten und dem Android Market ist derzeit mal wieder am brodeln, denn die Jungs von Androidguys haben drei zusätzliche URLs entdeckt, welche im Namen ein wenig Auskunft über ihren Inhalt geben und keine Fehlermeldung hervorrufen. Ruft man market.android.com/irgendwas/ erhält man eine normale 404-Fehlermeldung, folgende Adressen leiten allerdings direkt zur Startseite weiter.

Das legt natürlich die Vermutung nahe, dass Google plant, in Zukunft über den Android Market nicht nur Apps, sondern auch Musik, Bücher (bereits in Honeycomb aufgetaucht) und Filme zu verkaufen. Wann und in welcher Form solch ein Angebot starten wird, steht allerdings noch in den Sternen. Coole Sache, oder?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung