Android N Developer Preview landet offiziell auf dem Sony Xperia Z3

Google weitet die Developer Preview von Android N auf neue Android-Geräte aus. Neben den Nexus-Geräten will man sich mit Partnern zusammentun. Ein erster ist Sony.

Wie Sony im hauseigenen Entwicklerblog verkündet, steht für das Sony Xperia Z3 (Version D6603 und D6653) ab sofort die Android N Developer Preview 2 zur Verfügung. Dieser Schritt ist einmalig in der Geschichte von Android, denn bisher haben offizielle Firmwares bzw. Vorschauversionen direkt aus Googles Hand nur Nexus-Geräte erhalten. Android N kann manuell auf das Z3 geflasht werden – wie üblich auf eigene Gefahr. Natürlich gibt Sony auf einer Unterseite für die Preview eine Anleitung dazu raus, die sich wie folgt liest:

There are 2 variants of Xperia Z3 that can be flashed with Android N Developer Preview, D6603 and D6653. Here’s how to get started:

  • Connect your compatible Z3 device to a computer with a USB cable.
  • Xperia Companion will open automatically
  • Make sure you have Xperia Companion version 1.1.24 or later. If not, download the latest version from here.
  • Hold down the ALT key on your computer and click on Software repair on the home screen, then follow the guide.
  • You’ll be asked to disconnect and turn off your device, then to reconnect whilst holding down the volume down key to start the software flashing.
  • You can return to factory settings at any time by connecting back to Xperia Companion and following the Software repair
Android N: Zweite Developer Preview veröffentlicht14. April 2016

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.