Android N: Die ersten Screenshots

Wir haben die ersten Screenshots einer frühen Version von Android N und sie stammen von Google und zeigen uns sogar eine kleine Neuerung des Updates.

Schon die zweite Meldung zu Android N diese Woche. Nach dem Gerücht, dass man bei Google auf den App-Drawer verzichten könnte, gibt es heute schon den ersten Screenshots. Diese geben uns einen Blick auf das Menü in den Einstellungen und zeigen, dass Google wohl auf einen so genannten Hamburger-Button setzen wird.

Die Screenshots wurden beide sogar von Google selbst in einem Blogeintrag für Entwickler veröffentlicht. Zufall? Ich weiß es nicht, aber die I/O 2016 steht vor der Tür und da glaube ich nicht an Zufälle. Und glaubt man Artem Russakovskii, der für Android Police schreibt, dann sind diese beiden Screenshots echt.

Android N Screenshots

Optisch wird sich also gar nicht so viel tun, zum Hamburger-Button gibt es in der Community aber geteilte Meinungen. Die einen begrüßen den Schritt, andere aber nicht. Mal schauen, wie die finale Version aussehen wird, bis dahin kann sich noch viel ändern. Offen ist auch, ob es sich dabei schon um Android 7.0 handeln wird.

Und natürlich gibt es auch noch keinen Namen. Wir wissen nur, dass die offizielle Bezeichnung mit einem N beginnen muss. Vielleicht also Nougat oder Nectar. Falls man sich wieder für einen Partnerschaft mit einer Marke entscheidet: Ich fände Nutella gut. Die finale Version von Android N dürfte dann im Herbst erscheinen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.