Android N: Optische Änderungen in den Einstellungen

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zu Android und wir haben auch wieder neue Screenshots von euch, die zeigen, wohin die Reise im Herbst wohl gehen wird.

Nach den ersten Screenshots (Mockups, nicht offiziell) haben wir jetzt wieder neue Bilder für euch. Diese zeigen, dass Google bei der nächsten Version durchaus ein paar optische Anpassungen tätigen wird. Wir bekommen mal wieder einen Blick auf die Einstellungen von Android N und es handelt sich wieder um Mockups.

Android N Andorid M Vergleich

Android M (links) und Android N (rechts) im Vergleich

Google wird die Optik von Android M zwar nicht grundlegend überarbeiten, hat aber hier und da etwas Feintuning betrieben. Die größte Neuerung ist das so genannte Hamburger-Menü, was aber nichts mit Essen zu tun hat und einem dabei helfen soll noch besser durch die Einstellungen zu navigieren. Hamburger übrigens deswegen, weil die drei kleinen Striche übereinander so aussehen wir ein Hamburger.

Android N Hamburger

Ein Blick auf das Hamburger-Menü in Android M

Ein solches Menü bietet Vor- und Nachteile, nicht jeder scheint von dieser Neuerung begeistert zu sein. Sie scheint aber zu kommen. Google wird uns vermutlich im Mai eine erste Vorschau auf Android N geben. Die finale Version kommt im Herbst.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.