Android: Navigation-Drawer wird nicht verschwinden

Android Logo Figur Header

Nachdem es gestern Mutmaßungen darüber gab, ob der Navigation-Drawer aus Android verschwinden wird, beschwichtigt ein Android-Entwickler nun.

Google-Mitarbeiter Roman Nurik kommentierte die aktuellen Mutmaßungen und äußerte sich dahingehend, dass der Navigation-Drawer, auch bekannt als „Hamburger-Menü“, definitiv nicht verschwinden wird. Entwickler werden weiterhin, wie gewohnt, die Möglichkeit haben, dieses Feature in ihre Apps zu implementieren.

Des Weiteren zweifelt er die Echtheit der aufgetauchten Gmail-Screenshots deutlich an, schließlich gebe es Tools, um Mockups anzufertigen und auf einem Android-Gerät laufen zu lassen – er selbst habe schließlich zum Beispiel eines zur Verfügung gestellt. Insofern dürfte diese Frage nun eindeutig geklärt sein.

Nichtsdestotrotz stellt sich die Frage, warum der Navigation-Drawer aus der neuen Google+-App entfernt wurde. Eventuell wird der Navigation-Drawer zwar erhalten bleiben, aus einigen Google-Apps aber entfernt werden – das aber sind abermals reine Mutmaßungen. Generell sind derlei Themen mit Vorsicht zu genießen, das merken wir nun einmal mehr.

Roman Nurik Navigation-Drawer

Teilen

Hinterlasse deine Meinung