Android P im Video: Die Neuerungen im Überblick

Android P Pixel Header

Android P ist seit einer Weile offiziell, doch erst letzte Woche gab es die Details zum kommenden Update. Und wir wissen immer noch nicht alles.

Doch das Gröbste dürfte nun offiziell und in der ersten Public Beta enthalten sein. Bis zum Release im dritten Quartal wird zwar noch einiges passieren, das Dashboard fehlt zum Beispiel noch, aber „große“ Ankündigungen gibt es vermutlich nicht mehr.

Die erste Developer Preview war mir ehrlich gesagt zu sehr „Alpha“, doch die zweite Developer Preview hat mich nun gereizt und daher habe ich sie mal auf einem Google Pixel 2 XL installiert und sogar ein paar Tage „im Alltag“ getestet.

Ein Fazit kann man keinesfalls ziehen und das Wort „Test“ darf im Zusammenhang mit Android P auf keinen Fall fallen, aber die aktuelle Version läuft bei mir bereits stabil.

Android P: Die großen Neuerungen

Im folgenden Video zeige ich euch ein paar Neuerungen von Android P. Die Liste ist deutlich länger und wenn die finale Version da ist, dann wird es vermutlich noch mal einen Beitrag mit Video dazu geben. Doch für einen ersten Eindruck reicht das.

Ich habe mir für das Video die folgenden Neuerungen von Android P angeschaut:

  • Leicht veränderte Optik
  • Neue Multitaskingansicht
  • Bedienung mit Gesten
  • Simulation der Notch
  • Dashboard (erklärt)
  • Screenshot-Tool

Außerdem gibt es noch einen kleinen Bonus am Ende und ein paar Worte zu den AI-Funktionen. Die kann man aber schwer „zeigen“ und vor allem bei diesem Punkt lohnt es sich die finale Version abzuwarten und das dann im Alltag zu testen.

PS: Ich gehe ganz stark von Android 9.0 aus, alles andere würde mich wundern. Beim Namen kann man derzeit nur spekulieren, Prinzenrolle ist aber seit ein paar Tagen mein Favorit. Wird nicht passieren, fände ich aber definitiv eine lustige Idee.

Falls euch das Video zu Android P gefallen und weitergeholfen hat, dann würde mich wie immer ein Daumen hoch freuen. Danke an dieser Stelle und nun viel Spaß:

Abonnieren-Button YouTube

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.