Android-Tastatur „qwerted“ erahnt Eingaben und passt Layout dynamisch an

Die Android-Software-Tastatur „qwertederahnt die Eingaben des Nutzer und passt das Layout der Tastatur-Oberfläche dynamisch an. Dadurch soll das Tippen erheblich erleichtert werden.

Im ersten Moment sieht das zwar etwas befremdlich aus, wenn man sich aber vorstellt dass zum Beispiel nach der Eingabe eines „sc“ automatisch das „h“ vergrößert wird, kann man dem einen praktischen Nutzen abgewinnen. An die wirklich geniale Swype-Tastatur scheint qwerted nicht heranzukommen, dies lässt sich allerdings erst nach einem richtigen Test sagen.

Die Software soll noch im Laufe diesen Monats erscheinen und folgendes Video zeigt das Ganze in Aktion. Weitere Infos gibt es auf der Entwickler-Webseite: qwerted.com

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech

Apple TV: App für den Amazon Fire TV Cube in Unterhaltung

ROG Phone II: ASUS lädt zur Android 10 Beta in Firmware & OS

Spotify Free startet auf Sonos- und IKEA-Speakern in Dienste

Apple iOS 14: Konzept beseitigt Kritikpunkte in Konzept

1&1 startet AML Notrufsystem in News

Sony Xperia 2020: Comeback vom Arc-Design? in Smartphones

Sicherheit im Play Store: Google gründet die App Defense Alliance in Firmware & OS

Honor 20 Pro und View 20: Android 10 wird in China verteilt in Firmware & OS

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social