Android TV: Smartphone kann jetzt auch als Gaming-Controller fungieren

Android TV Gaming Controller

Google hat eine interessante Neuerung für Nutzer eines Gerätes mit Android TV an Bord, denn wenn man ein Multiplayer-Spiel spielt und nicht genug Controller hat, kann man ab sofort das Smartphone nutzen.

Im Oktober präsentierte Google den Nexus Player mit Android TV. Diesen gibt es zwar immer noch nicht in Deutschland, dafür wollen in diesem Jahr mehr und mehr TV-Hersteller auf den Zug aufspringen. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis die TV-Version von Android auch bei uns immer weiter in den Wohnzimmern vertreten sein wird. Passend dazu gibt es eine Neuigkeit.

Solltet ihr nämlich gerne mal eine Runde auf dem Gerät zocken und nur einen Controller haben, dann kann euer Smartphone als Controller fungieren. Wie das aussieht demonstriert das Entwickler-Team von Android im folgenden Video mit dem Spiel Beach Buggy Racing. Ich persönlich bin ja mehr ein Fan von physischen Controllern, als Notlösung ist das aber eine nette Idee.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.