Android-Verteilung im neuen Jahr: Android 7.1 Nougat erstmals dabei

Google hat mal wieder aktuelle Zahlen zur Android-Verteilung veröffentlicht und es gibt ein paar kleine Veränderungen: Froyo ist jetzt zum Beispiel raus.

Im Entwicklerbereich von Google gibt es einmal im Monat aktuelle Zahlen zur Android-Verteilung. Diese sind in erster Linie für die Entwickler gedacht, doch sie geben natürlich auch uns einen guten Eindruck. Apple macht sowas übrigens auch, hier gab es ebenfalls vor ein paar Tagen aktuelle Zahlen zu iOS.

Doch kommen wir zu Android. Im Vergleich zum Dezember hat sich natürlich nicht extrem viel geändert, zwei Dinge fallen aber auf: Android 2.2 Froyo ist erstmals raus und nicht mehr erwähnenswert und Android 7.1 Nougat erstmals dabei. Es gab also einige Pixel-Verkäufe und Nexus-Updates im Dezember 2016.

Knapp ein Drittel ist immer noch mit Android Lollipop unterwegs, wobei Android Marshmallow ebenfalls zugelegt hat und bei knapp 30 Prozent angekommen ist. Der Rest ist dann fast komplett bei Android 4.X zu finden, wobei hier Android 4.4 KitKat dominiert. Android 2.X dürfte 2017 dann auch aus der Tabelle verschwinden.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung