iOS 10: Verteilung liegt bei 76 Prozent

Apple hat diese Woche neue Zahlen zur iOS-Verteilung genannt und iOS 10 hat noch einmal zugelegt. Aktuell liegt die aktuelle Version bei 76 Prozent.

Im Oktober lag iOS 10 bei der Verteilung bei etwas mehr als der Hälfte und zur Weihnachtszeit dann bei 63 Prozent. Apple hat diese Woche die Zahlen für die Verteilung (im Entwicklerbereich) aktualisiert und bekannt gegeben, dass iOS 10 mittlerweile von 76 Prozent aller iOS-Nutzer genutzt wird.

Die aktuelle iOS-Version konnte zum Ende des Jahres hin also noch mal ordentlich zulegen und kommt damit in etwa auf den gleichen prozentualen Wert, wie iOS 9 im Januar 2016. Das liegt aber nicht unbedingt daran, dass besonders viele Leute ein Update im Dezember gemacht haben, sondern viele neue iPhones und iPads im Weihnachtsgeschäft verkauft wurden, die „out of the box“ mit iOS 10 laufen.

Es ist wie immer unklar, wie es bei den unterschiedlichen Versionen von iOS 10 aussieht, da Apple nicht zwischen iOS 10, iOS 10.1 und Co unterscheidet. iOS 9 schafft immerhin noch 18 Prozent und alle anderen Versionen 6 Prozent.

Apple: iOS 10.3 soll „Theater-Modus“ mitbringen2. Januar 2017 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung

Lidl verkauft E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro in Mobilität

Anker Soundcore Liberty 2 Pro derzeit mit 20 Prozent Rabatt in Schnäppchen

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen