Android Wear: Großes Update mit neuen Funktionen angekündigt

Android Wear header

Google hat heute ein neues Update für Android Wear angekündigt, das zwar noch nicht den erwarteten iOS-Support, dafür aber ein paar andere Funktionen mitbringt. Das Update soll demnächst verteilt werden.

In den nächsten Wochen wird Google eine neue Version von Android Wear für alle aktuellen Smartwatches mit dem OS verteilen. Das erste Modell, welches das Update bekommen soll, ist die neue LG Watch Urbane, doch die anderen Geräte dürften auch nicht viel später versorgt werden. Das Update bringt ein paar spannende Neuerungen mit, doch einen Support für iOS, wie er seit ein paar Wochen in der Gerüchteküche die Runde macht, ist noch nicht dabei.

alwayson_500

Was ist also neu? Android Wear bietet die Option die Uhrzeit auf dem Display permanent anzuzeigen. Dies gilt bisher aber nur für Watchfaces. In Zukunft ist das auch bei Apps möglich. Ebenfalls neu ist WLAN-Support, sprich, ihr habt die Möglichkeit eine Smartwatch auch ohne Smartphone zu nutzen und Daten zu empfangen. Sofern ihr ein Modell mit eingebautem WLAN besitzt.

Hinzu kommen weitere kleine Veränderungen und Verbesserungen. So kann man jetzt zum Beispiel Emojis malen, die dann erkannt werden. Mehr Details gibt es im Blog von Google und alternativ auch bei Sony. Wir halten die Augen jetzt offen und informieren euch natürlich, sobald das Update verteilt wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.