Angry Birds 2 veröffentlicht

Gaming

Da ist es also, Rovio hat heute wie erwartet den zweiten Teil von Angry Birds veröffentlicht. Einige Jahre nach dem ersten Teil soll dieser wieder viele Fans der Serie an das Smartphone oder Tablet locken.

Ich kann mich noch sehr gut an den ersten Teil von Angry Birds erinnern und wie sehr ich dieses Spiel gemocht habe. Neues Spielprinzip, fast, liebevolle Animationen, gute Umsetzung und vor allem: Kostenlose Update mit neuen Level alle paar Wochen. Und das für einmalig 79 Cent. Wahnsinn. Seit dem hat sich viel getan und Angry Birds ist von einem Spiel zu einer Marke geworden.

Preis: Kostenlos+
Preis: Kostenlos+

In den letzten Jahren folgten viele, sehr viele, Ableger, Varianten und es gab Spielzeug und Kollaborationen mit diversen Unternehmen. Rovio ist zu einem der größten Entwickler für mobile Spiele herangewachsen. Doch man hat die Marke meiner Meinung nach zu sehr ausgeschlachtet in den letzten  Jahren. Und weil es nicht mehr so gut lief, hat man sich gedacht: Teil 2 muss her.

Es gibt viele neue Level, neue Vögel, neue Optionen, ihr wählt zum Beispiel euren Vogel vor dem Level selbst und viele weitere Extras. Das Spiel selbst ist wie erwartet kostenlos und besitzt diverse In-App-Käufe, mit denen man hier wieder Geld in die Kassen spülen möchte. Mal schauen, wie gut Teil 2 der Serie ankommt, ich werde mir das Spiel mal anschauen. Und ihr?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.