Angry Birds Epic wird rundenbasiertes Strategiespiel sein

Angry Birds Epic Header

Erst gestern hatten wir hier den ersten Teaser zu einem neuen Teil der Angry-Birds-Reihe und heute gibt es auch schon die ersten Informationen dazu.

Rovio wird sich tatsächlich auf neues Terrain wagen und mit Angry Birds Epic einen neuen Weg einschlagen. Das Spiel wird ein rundenbasierendes Strategiespiel sein und auch eine Story haben. Weitere Details gibt es hier auch noch nicht, das Spiel soll aber wohl schon bald in Australien und Kanada erhältlich sein. Rovio ist sich also unsicher, was den neuen Teil angeht und wird ihn erst mal mit wenigen Leuten testen.

Das Spiel soll dann nach einer intensiven Testphase weltweit für iOS, Android und Windows Phone erscheinen. Wann ist aber noch nicht sicher. Das Spiel eignet sich auch wunderbar für In-App-Käufe, von denen Rovio mit Sicherheit auch reichlich Gebrauch machen wird. Hoffen wir mal, dass man aus dem Fehler von Go! gelernt hat. Mal schauen, wann wir das erste Video von Angry Birds Epic sehen werden.

Es ist jedenfalls schön zu sehen, dass Rovio nicht wieder nur einen weiteren Teil von Angry Birds auf den Markt bringt und auch mal ein neues Spielprinzip testet. An den bunten Vögeln und grünen Schweinen will man aber weiter festhalten. Angry Birds ist mittlerweile ja auch eine weltweit bekannte Marke, welche die Leute schon kennen.

Angry Birds Epic Screen

quelle kotaku

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.