Any.do veröffentlicht Alexa-Skill

Der Alexa-Skill für den Todo-Listen-Dienst Any.do ist nun auch in Deutschland veröffentlicht worden.

Any.do hat gefühlt seine Glanzzeiten hinter sich bzw. war hierzulande nie der Top-Dienst, wenn es um ToDo-Listen geht. Dennoch hält man sich tapfer am Markt und versorgt auch die mobilen Apps und die seit 2014 vorhandene Webversion weiterhin mit Updates. Der Alexa-Skill ergänzt nun das Angebot. Mit Any.do kann man To-Do-Listen, Listen und Erinnerungen anlegen und verwalten. Das befüllen per Sprache klappt nun über diesen Skill.

Über Befehle wie „Alexa, füge meiner To-Do-Liste Geburtstagspläne hinzu“ oder „Alexa, füge meiner Einkaufsliste Tomaten hinzu“ kann die Spracheingabe genutzt werden. Die neuen Aufgaben sollen in Echtzeit mit dem Any.do-Konto auf Handy, Desktop und Tablet synchronisiert werden.

Any.do
Preis: Kostenlos

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung