App.net erhält Zwei-Wege-Authentifizierung

App.net_logo

App.net bietet nun mehr Sicherheit für die eigenen Benutzer, denn es ist jetzt möglich eine Zwei Wege-Authentifizierung beim Login zu nutzen. Dafür benötigt wird der Google Authenticator, eine App die für Android, iOS und BlackBerry zur Verfügung steht. Diese App generiert bei jedem Login einen zweiten Code, der den Zugang zu App.net zusätzlich absichert. Mit dieser App können Codes auch dann generiert werden, wenn keine Internetverbindung oder kein Netzempfang vorhanden ist.

Nochmal kurz zur Erklärung: App.net ist bisher noch lange nicht das, was es mal werden soll. Noch schaut es aus wie ein Twitter-Klon, der allerdings nicht durch Daten und Werbung, sondern nur durch die Nutzer finanziert wird. Durch eine umfangreiche API, Bezahl-Schnittstellen für Drittanbieter, diverse Apps, Cloudspeicherplatz und mehr will der Dienst in Zukunft punkten. App.net steckt derzeit noch in den Kinderschuhen aka im Alpha-Status.

mobiFlip.de bei App.net folgen

Quelle app.net Danke Chris!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones