Apple: „Wearable Device“ am 9. September

Wearables

Wie man bei Re/code exklusiv erfahren haben will, plant Apple sein „Wearable Device“ bereits am 9. September vorzustellen.

Das Zubehör soll perfekt mit Apples HeahltKit zusammenarbeiten und mit den zwei neuen iPhone-Modellen präsentiert werden. Ursprünglich war man davon ausgegangen, dass Apple dieses Produkt erst im Oktober zeigen wird. Bisher gibt es keine Informationen dazu, was genau dieses Zubehör sein wird, es könnte also von der Smartwatch bis zum Fitness-Tracker alles sein. Die Quellen von Re/code bzw. der Personen dahinter waren in der Vergangenheit immer belastbar, der Wahrheitsgehalt dürfte bei der aktuellen Meldung sehr hoch sein.

Derweil berichtet zudem der Nachrichtendienst Bloomberg, dass Apple für Anfang des nächsten Jahres ein 12,9 Zoll großes iPad plane, welches vor allem im geschäftlichen Umfeld zum Einsatz kommen soll. Solche Gerüchte gab es bereits häufiger, dieser Voraussage darf man also skeptisch gegenüber stehen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.