Apple HomePod offiziell vorgestellt

Apple hat heute wie erwartet einen smarten Lautsprecher für daheim gezeigt und dieser hört auf den Namen HomePod. Eine Hommage an den Apple iPod.

Bei Apple ist man der Meinung, dass bisherige Lautsprecher wie Echo von Amazon und Home von Google keinen guten Klang haben. Beim HomePod hat man sich daher auf den Sound konzentriert und möchte einen besonders guten Klang bieten.

Das neue Gadget kommt auch mit den üblichen smarten Funktionen daher und kann dank Siri das Wetter vorhersagen, Fußballergebnisse nennen, einen Timer auf eine bestimmte Zeit stellen und Musik über Apple Music abspielen.

Optisch erinnert das gute Stück wie erwartet an den aktuellen Mac Pro und man kann den Apple HomePod in Weiß und Spacegrau kaufen. Der Preis liegt bei 349 Dollar. Das Gadget ist ab Dezember in den USA, Großbritannien und Australien erhältlich. In Deutschland werden wir den HomePod wohl erst 2018 sehen.

Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen erstaunt, dass man kein Display verbaut hat. Alle Informationen zum Apple HomePod gibt es auf der offiziellen Produktseite.

https://www.youtube.com/watch?v=1hw9skL-IXc

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech

Xiaomi: Neues Smartphone entdeckt in Smartphones

Google Stadia: Premiere Edition geht an den Start in Gaming

Elektroauto: Lexus zeigt Vision für die Zukunft in Mobilität

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität