Apple iOS 13 und iPadOS: Neue öffentliche Beta veröffentlicht

Apple Ios 13 Header

Apple veröffentlichte vor ein paar Tagen die erste Beta von iOS 13 und iPadOS und seit gestern gibt es die zweite öffentliche Beta davon.

Falls ihr am Beta-Test von iOS 13 oder iPadOS teilnehmt, dann schaut mal in den Einstellungen nach, dort sollte euch heute eine neue Beta angeboten werden. Die Entwickler bekamen übrigens ebenfalls eine aktualisierte Beta spendiert, es wäre möglich, dass die Beta-Version noch zu viele Fehler beinhaltete.

Ich habe in den sozialen Netzwerken immer mal wieder gesehen, dass die zweite Beta einige Probleme machte, das könnte bei der Public Beta also ebenfalls der Fall sein. Falls ihr trotzdem die Beta testen wollt, dann könnt ihr euch hier dafür anmelden. Wir raten aber von einer Installation auf dem Hauptgerät ab.

Ehrlich gesagt reizen mich die Upgrades dieses Mal selbst und beim iPadOS will ich mir die Beta auch anschauen, doch da warte ich mal Beta 3 oder 4 ab, die sind dann oftmals schon recht stabil. Apple wird die finale Version im Herbst verteilen, vermutlich wie immer Mitte September nach dem iPhone-Event.

Apple iOS 13: Die besten Neuerungen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News