Apple iPad Pro 2018 soll mit neuem Apple A12X kommen

Apple Ipad Pro 2018 Render2
Apple iPad Pro 2018 (Bild: OnLeaks)

So langsam wird klar, warum Apple die neuen iPads nicht zusammen mit dem neuen iPhone präsentiert hat: Es gibt zu viele Unterschiede.

Vor ein paar Tagen haben wir bereits einige Details zur neuen iPad-Pro-Reihe erfahren, nun hat sich 9TO5Mac mit einem Update gemeldet. Das Tablet soll demnach mit dem Apple A12X ausgestattet sein. Das bedeutet, dass dieser vermutlich noch mehr Power als der normale A12 besitzt.

An dieser Stelle kann noch das Review von AnandTech empfehlen, die sich sehr genau mit dem Apple A12 auseinander gesetzt haben. Es ist der erste in einem Smartphone verbaute 7-nm-Chip. Huawei wird aber schon bald folgen.

Face ID im Hoch- und Querformat, der Apple A12X, kein Home-Button, wenig Rand, USB C und mehr. Das iPad Pro 2018 dürfte eines der größten Upgrades werden, welches die Reihe bisher erlebt hat. Es würde mich doch stark wundern, wenn es dafür nicht noch ein eigenes Event im Oktober/November gibt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.