Apple iPad Pro: Neues Modell mit dünnem Rahmen, aber ohne Notch

Apple Ipad Pro Konzept 2018
Apple iPad Pro 2018 Konzept von Álvaro Pabesio

Apple ändert mit iOS 12 die Anordnung der Uhr in der Infoleiste ganz oben beim iPad. Einige spekulierten daher, dass auch hier eine Notch kommen wird.

Was mittlerweile so ziemlich sicher ist: Das kommende iPad Pro wird ohne einen Home-Button und dafür mit Face ID auf den Markt kommen. Doch da Apple die Uhrzeit bei iOS 12 von der Mitte auf die linke Seite packt, haben sich einige gefragt: Kommt dann eine Notch? Immerhin hat man das beim iPhone X ja genauso gemacht.

Vermutlich nicht, denn in der neuen Beta für iOS 12 hat das Team von 9TO5Mac nun ein kleines Icon gefunden, welches uns einen ungefähren Eindruck vom kommenden iPad bieten könnte. Und hier sehen wir zwar einen deutlich dünneren Rand, vor allem oben und unten, aber eine Displayeinkerbung ist hier nicht zu sehen.

Ipad Pro 2018 Icon

Hätte das iPad eine solche, dann würde Apple das Detail auch bei den Icons sichtbar machen. Macht man ja selbst bei den kleinsten Icons für das iPhone X so. Das Design des iPhone X wurde übrigens auch schon einige Wochen vor der Ankündigung in einer Firmware von Apple entdeckt. Wobei diese Firmware öffentlich verfügbar ist, beim Leak des iPhone X handelte es sich auch noch um einen Firmware-Leak.

Face ID und dünnere Ränder kommen jetzt nicht überraschend und sind natürlich auch beim iPad mittlerweile überfällig. So einen dünnen Rand wie beim iPhone X benötigt man bei einem Tablet jedoch nicht, man muss es ja noch irgendwie halten können. Ich denke der Rand wird in etwa so dick wie die Notch beim iPhone X sein und falls wir das neue iPad oben sehen, dann ist es ein gleichmäßig dicker Rand.

Die neuen Pro-Modelle dürften auf der Front im Grunde wie das Konzept aussehen, welches ich als Beitragsbild genutzt habe. Es soll wieder ein Modell mit 10,5 und 12,9 Zoll geben, in diesem Jahr wären die iPads dann jedoch etwas kompakter.

Es gibt nun also schon mehrere Hinweise für neue iPads in iOS 12 und das Update bringt ja auch die Gesten des iPhone X für iPads mit, die neuen Modelle ohne Home-Button werden also vermutlich auch erst mit iOS 12 erscheinen. Laut Apple kommt iOS 12 wie immer im Herbst, wir gehen von Mitte September aus.

Es ist also durchaus denkbar, dass Apple die neuen iPads dann zusammen mit den neuen iPhones auf einem September-Event präsentieren wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.