Apple iPhone 11 (2019): Lightning soll bleiben

Apple Iphone X Test1

In den letzten Wochen gab es viele Gerüchte zum Anschluss beim nächsten iPhone. Aktuell geht die Tendenz mal wieder in Richtung Lightning.

Wird Apple beim iPhone zu USB C wechseln? Gerüchte gab es immer wieder mal und als dann das iPad Pro 2018 mit USB C präsentiert wurde, da wurde alles erneut aufgekocht. Doch die Gerüchte sind seit dem sehr durchwachsen.

Apple iPhone 11: Lightning soll bleiben

Momentan steht mal wieder Lightning im Rennen. Doch nicht nur das: Apple soll sogar am 5W-Netzteil im Lieferumfang festhalten und weiterhin ein Lightning-auf-USB-A-Kabel dazu packen. Die Apple EarPods gibt es auch mit Lightning-Anschluss. Der Grund für diese Entscheidung dürfte sehr einfach sein.

Man möchte Kosten sparen.

Ein neuer USB-C-Anschluss und ein neues Netzteil würden a) höhere Kosten verursachen und b) würden weniger Kunden im Anschluss ein Netzteil mit mehr Power bei Apple kaufen. Würde man das 18W-Netzteil des iPad Pro mit in den Lieferumfang legen, dann müsste sich das ja niemand mehr kaufen.

Das mag nun einige enttäuschen, aber ich hätte 2019 ehrlich gesagt noch einmal mit diesem Schritt gerechnet. In den letzten Wochen hat sich angedeutet, dass das Upgrade zwar größer, aber auch nicht extrem groß ausfallen wird. Man kann es glaube ich mit dem Schritt vom iPhone 6s zum iPhone 7 vergleichen.

Apple iPhone: USB C ab 2020?

Meine Vermutung wäre daher, dass Apple für 2020 wieder ein großes Upgrade mit einem überarbeiteten Design und dann auch Anschluss plant. Da ist jetzt natürlich viel Spekulation von meiner Seite mit dabei.

Bedenkt aber auch, dass die Gerüchte hier immer noch nicht eindeutig sind und wir beim Anschluss auch immer noch keine zuverlässige Quelle (wie zum Beispiel Bloomberg) haben. Apple soll mit USB C experimentieren (alles andere würde mich wundern), aber der Lightning-Anschluss könnte bleiben.

Was ich ehrlich gesagt ein bisschen schade fände, denn ich mag USB C beim iPad Pro. Aber auf der anderen Seite: Spätestens seit Qi ist mir der Anschluss relativ egal geworden. Ich benötige diesen nur noch in seltenen Fällen, wenn ich wirklich mal die Schnellladefunktion nutzen will.

Da besteht zwar der Nachteil, dass ich dafür ein extra Lightning-auf-USB-C-Kabel benötige (für USB Power Delivery), aber die werden ja bald günstiger.

Apple iPhone 11: Gerüchte im Überblick

Quelle Makotakara (via 9TO5Mac)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones