Apple iPhone 6 Konzept

Momentan deuten alle Hinweise und Gerüchte auf ein neues iPhone im Sommer hin und haben diese Recht, dann steht uns ein eher marginales Update in Form eines iPhone 5S bevor. Die Optik bleibt also gleich oder ähnlich, nur die Spezifikationen bekommen ihr übliches Update. Im Mittelpunkt steht dieses Jahr iOS in seiner siebten Version und nicht die Hardware. Bei NowhereElse hat man sich allerdings mal wieder mit dem Designer Martin Hajek zusammen getan und an einem Konzept für ein mögliches iPhone 6 gearbeitet. Rausgekommen ist dabei irgendwie eine Mischung aus dem iPhone 5S und einem iPod touch der aktuellen Generation.

iphone_konzept

Das Konzept dürfte vielen zusagen, welche die harten Kanten der aktuellen Generation kritisieren und sich mal wieder eine abgerundete Form wie damals beim iPhone 3G(S) wünschen. Auffällig ist auch das große Display, welches sich fast über die komplette Front zieht, sieht ein bisschen aus wie ein HTC One ohne die Tasten. Um Platz zu sparen hat man bei diesem Konzept einfach den Home-Button entfernt, er wird durch ein simples Klicken auf den Bereich unter dem Display ersetzt. Die Funktion bleibt also erhalten, man hat allerdings mehr Platz für ein größeres Display und muss das Gerät nicht größer machen. Ich glaube nicht, dass wir dieses Gerät jemals so sehen werden, aber das ist ja auch nicht der Sinn eines Konzepts. Wie sieht das bei euch aus, würdet ihr dieses Konzept eines iPhone 6 der aktuellen Generation vorziehen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.