Apple iPhone X: Diesen Trick solltet ihr bei der Vorbestellung nutzen

Apple Iphone X Header

Es gibt seit Jahren einen bekannten Trick, wenn man ein neues iPhone bei Apple vorbestellen möchte und der scheint nicht jedem bekannt zu sein.

Als ich am Freitag einen Artikel zum Marktstart des Apple iPhone X veröffentlicht habe gab es bei uns mehrmals die Frage was ich denn mit „sind die Modelle sofort über die App weg“ meine. Ich dachte eigentlich das sei schon selbstverständlich, doch davon darf man natürlich nicht ausgehen. Sehr viele von euch werden den „Trick“ sicher schon kennen, aber einige vielleicht auch noch nicht.

Bei einem neuen iPhone ist es normalerweise so, dass der Apple Store ein paar Stunden vor der Verfügbarkeit offline geht. Wenn wir am kommenden Freitag (am 27. Oktober) aufwachen, dann dürfte er bei vielen schon offline sein.

Ist die Nachfrage nach einem neuen iPhone hoch, dann heißt es schnell sein. In der Regel geht der Apple Store gegen 9 Uhr online. Doch er ist nicht immer pünktlich, beim iPhone 8 waren es bei der Web-Version glaube ich sogar gute 10 Minuten bei einigen. Bis dahin können die Modelle (oder bestimmte Varianten) schon längst ausverkauft sein. Es gibt aber einen schnelleren Weg für den Kauf.

PS: Wenn ich von ausverkauft spreche, dann meine ich damit die Lieferzeit. In der Regel kann jeder an diesem Tag bestellen, einige müssen dann aber eben ein paar Wochen (beim iPhone X glaube ich eher Monate) auf ihr Modell warten.

Apple iPhone X vorbestellen: Nutzt die Store-App

Apple möchte die eigene App für den Apple Store pushen und die geht meistens mehrere Minuten vor der Webseite online. Sie ist sogar in der Regel um Punkt 9 online. Über die kann man ein neues iPhone also oftmals früher vorbestellen.

Beim iPhone 8 war das relativ egal, doch beim iPhone X dürfte dieser kurze Moment entscheidend sein. Falls Apple nicht ein paar Modelle für den Web-Store zurück hält, dann wird es dort glaube ich gar keine geben am 27. Oktober. Zumindest keine, die dann auch am 3. November ausgeliefert werden.

Falls ihr unbedingt ein iPhone X am 3. November in den Händen halten wollt, dann würde ich euch (parallel zur Webseite) die App für den Apple Store empfehlen. Die ist kostenlos, allerdings nur für iOS verfügbar. Man benötigt also ein iPhone, iPad, oder einen iPod touch. Ich habe euch die App hier verlinkt:

Apple Store
Preis: Kostenlos

Da schaut ihr am besten ab 8:58 Uhr immer mal wieder rein. Falls sich nichts tut einfach die App beenden (nach oben wischen in der Multitasking-Ansicht) und sie neu öffnen. Das mit der Uhrzeit ist übrigens noch nicht bestätigt, aber ich gehe mal davon aus, dass es beim iPhone X ebenfalls um 9 Uhr soweit sein wird.

PS: Warum 9 Uhr? In Cupertino, dem Hauptsitz von Apple, ist es dann 0 Uhr und ein neues iPhone geht weltweit zur gleichen Zeit in den Vorverkauf.

PPS: Es ist noch nicht bestätigt, aber wir haben gehört, dass die Händler zum Start wohl erst mal leer ausgehen werden. Und selbst wenn ein paar beliefert werden, dann nur mit sehr wenigen Einheiten. Die beste Chance ein Modell am 3. November zu erhalten ist über denn offiziellen Store von Apple selbst.

Apple iPhone X vorbestellen: Weitere Tricks beim Kauf

War es das? Nein, es gibt noch ein paar kleine Tricks, den einige, die den App-Trick kennen, vielleicht vergessen haben. Als erstes wäre da: Kauft nur das iPhone X und kein Zubehör bei der Bestellung. Zweiter Punkt: Kauft mit einer Kreditkarte. Punkt Nummer drei: Kontrolliert eure Daten für die Kreditkarte vorher in der App und aktualisiert sie (vor allem den Sicherheitscode sollte man neu eingeben).

Und als letzten kleinen Tipp: Meldet euch mit eurem Apple-Account an und geht in die App bevor der Store am Freitag offline geht (das solltet ihr auch beim Tipp mit der Kreditkarte beachten). Sucht das iPhone X und wählt euer Wunschmodell aus. Ihr könnt es noch nicht „hinzufügen“, aber ihr könnt genau diese Version bei euren Favoriten sichern. Das macht ihr mit dem kleinen Herz rechts oben. Das Modell kann dann am Freitag direkt in den Favoriten ausgewählt werden.

Das können entscheidende Sekunden sein, denn der Apple Store lädt vielleicht auch mal nicht so schnell wie sonst und beliebte Speichergrößen sind schnell weg. Eure Favoriten findet ihr beim Punkt „Account“ und sobald ihr euer Modell ausgewählt habt, dann wird das direkt dort angezeigt. Es sind also nur drei Klicks und das neue iPhone liegt im Warenkorb. Einen schnelleren Weg gibt es nicht.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung