Apple iPhone 7 (Plus) bei Vodafone mit Netlock

Leider etwas spät, aber ich will es dennoch kurz erwähnt haben: Vodafone ist wieder der einzige Netzbetreiber, der auch die neuen iPhone-Modelle 7 und 7 Plus mit einem Netlock vertreibt.

In diesen Geräten können also zunächst nur SIM-Karten aus dem Vodafone-Netz genutzt werden. Ab dem kommenden Jahr dann, soll der Netlock für neue Geräte und auch für bis dahin verkaufte Geräte fallen, dies hat man bereits bei früheren iPhone-Generationen so gehandhabt. Der Grund dahinter dürfte simpel sein, man will weniger als Hardwareshop, sondern vielmehr weiterhin als Vertragsanbieter fungieren.

Am 1. Februar 2017 werden alle bereits verkauften und alle neu ausgelieferten Geräte für alle Netze freigeschaltet. Dafür sollen Kunden ihr Smartphone einmal mit iTunes synchronisieren. Vodafone hat, wie andere Anbieter auch, einige Engpässe bei der iPhone-Lieferung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung