Apple kauft Matcha.tv

Marktgeschehen

Apple hat heute die Übernahme von Matcha.tv bestätigt. Der Dienst war heute nicht mehr erreichbar und auf Nachfrage von AllThingsD bestätigte ein Sprecher von Apple, dass man diesen übernommen hat. Der Preis für Matcha ist nicht offiziell, laut einer Quelle von Venture Beat soll Apple aber zwischen 1 und 1,5 Millionen Dollar auf den Tisch gelegt haben. Matcha hat sich darauf spezialisiert das Verhalten der Nutzer bei Diensten wie Hulu, Netflix, Amazon, iTunes und Co. zu analysieren und liefert anhand dieser Informationen dann Empfehlungen für Serien und Filme. Ein weiterer Schritt auf Apples Weg zu einer neuen TV-Generation, bei der wir immer noch nicht genau wissen, wie diese aussehen wird. Vielleicht wissen wir bis zum Weihnachtsgeschäft mehr, wir gehen aber eher von 2014 als Zeitpunkt für eine Ankündigung aus.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.